• Goitzsche-Ruderclub Bitterfeld e.V.

  • Goitzsche-Ruderclub Bitterfeld e.V.

  • Goitzsche-Ruderclub Bitterfeld e.V.

  • Goitzsche-Ruderclub Bitterfeld e.V.

  • Goitzsche-Ruderclub Bitterfeld e.V.

Goitzsche Ruderclub Bitterfeld startet erfolgreich in die neue Saison

Nachwuchstalente starten erfolgreich in das neue Wettkampfjahr

Bitterfeld/Magdeburg – 19.01.2019

Schon traditionell beginnt das neue Wettkampfjahr für den Goitzsche Ruderclub Bitterfeld in der Landeshauptstadt Magdeburg. Die 9-13 jährigen Nachwuchstalente starten beim Athletikwettkampf und die Jugendlichen ab der Altersklasse 14, gehen auf dem Ruderergometer auf Medaillenjagd.

In diesem Jahr gingen 24 SportlerInnen an den Start und damit war der GRCB einer der Vereine mit dem größten Starterfeld. Betreut von Trainer Uwe Tonat, schlugen sich die jungen Talente beim Athletikwettkampf hervorragend. Hierbei waren die allgemeinathletischen Fähigkeiten besonders gefragt. In Vorbereitung des Wettkampfs wurden die Disziplinen im Training immer wieder geübt. Diese gute Vorbereitung machte sich bezahlt und bei der Siegereherung wurden die Aktiven des Vereins mehrfach nach geehrt. So belegte Leon Goßrau Platz 3 in der Altersklasse 10. Hanna-Millen Smirek machte es sogar noch etwas besser und wurde Zweite in ihrer Alterklasse im allgemeinen Wettkampf und gewann sogar die Wertung im Gewandheitslauf. In der AK 11 der Mädchen sicherte sich Cilly Kreiß in den Silberrang in der Gesamtwertung. Lilly Drescher erkämpfte sich beim Gewandheitslauf in der AK 12 den ersten Platz.

Die Jugendabteilung ab der AK 14 war angetreten, um sich auf dem Ruderergometer mit den SportlerInnen aus den anderen Vereinen Sachsen-Anhalts zu messen und die Landesmeister zu küren. Maja Camin erkämpfte sich, trotz eines Trainingsrückstandes aus den letzten Wochen, einen starken vierten Platz bei den Juniorinnen B. Bei Stefan Willemsen lief es noch besser und er erkämpfte sich in einem starken Rennen den zweiten Platz bei Junioren B. Ben Weiß und Tim Warczog belegten in diesem Rennen den 5. und 6. Platz. Carl Rudnick startete in diesem Jahr das erste Mal bei den Männer A und belegte hier einen hervorragenden 4. Platz in einer neuen persönlichen Bestzeit.

Auch in der Vereinsstaffel gingen die Aktiven des GRCB an den Start. Hier belegte das Team den dritten Platz und sicherte sich so die Bronzemedaille in den zwei Staffeln vom Sportclub Magdeburg.

Mit diesen Leistungen waren die Trainer und Übungsleiter sehr zufrieden. Trotz einzelner krankheitsbedingter Ausfälle, konnten die selbstgestellten Erwartungen erfüllt werden. Mit den sehr guten Leistungen der jüngsten SportlerInnen und den guten Ergometerleistungen geht das gesamte Team nun in den Endspurt des Wintertrainings.

Der Dank gilt den Trainer und Übungsleitern sowie den mitgereisten Eltern für die Unterstützung beim Saisonauftakt 2019!

Der nächste Wettkampf steht am 16.03.2019 mit dem Waldlauf und der Poolbildung in Dessau an, bevor es dann Anfang April zur Langstrecke in Leipzig, das erste Mal um schnelle Zeiten in den Booten geht.

Bildergalerie:

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Realisierung © 2019 MANBANG.DE

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen